Nach pandemiebedingter Pause, in der wir nur per Post und kleinen kreativen Anregungen in Kontakt bleiben konnten, sieht sich die Affentreffbande endlich wieder regelmäßig – zunächst erst einmal online!

Das erste Treffen fand bereits statt … und die kreakids erzählten lebhaft von allem, was sie im Alltag beschäftigt – mit und ohne ihre Geschwister.

Jetzt freuen wir uns auf regelmäßige weitere Treffen und sammeln dabei schon einmal Ideen, wie wir unser „richtiges“ Zusammentreffen gestalten können, wenn es endlich wieder geht.

Aber auch, was den Start einer neuen Gruppe betrifft, waren Nicole Horst und Sven Jürgens in den letzten Wochen nicht untätig, und passten das kreakids-Angebot so an, dass es auch über digitale Medien dem Anspruch auf Kreativität und Raum für Erfahrungsaustausch gerecht wird.

Wer Lust hat bei den kreakids gemeinsam zu erzählen, zu gestalten und miteinander herauszufinden, was jedem von euch wichtig ist und den Alltag mit eurem behinderten Bruder oder eurer Schwester besonders macht, kann sich auf den Start einer neuen Gruppe im Herbst 2021 freuen!

Genaue Infos erfolgen rechtzeitig an dieser Stelle oder können gerne auch bei Nicole Horst unter: nicole.horst@fipskoeln.de oder telefonisch unter 0221-66007-680 erfragt werden.

Euer fips Team